Archiv für April 2008

determinismus vs. empirie

Der zweite Referent von jimmy boyle Berlin nahm sich das in der bürgerlicher Presse vertretene Theorem vor, dass der rechtsextreme Terror im Osten aus der hohen Arbeitslosigkeit dort resultiere. Damit wird aber bloß Mitleid für die Nazis ausgedrückt, statt sich ihre Positionen zu erklären.
zeichnet mpunkt nach und hat sich bestimmt auch dieses deluxe-“argument“ einleuchten […]

alternative „klischeevergewaltigungen“

Das Argument war ja, dass es bei der Vergewaltigung eben gar nicht mehr um den Genuss am Sex geht, sondern ums Prinzip, also den Rechtsanspruch, für dessen Durchsetzung der Sex nur noch das Mittel ist.
mpunkt psychologisiert sich vergewaltigungsgründe herbei. und zwar weil er genau weiss in welchen beziehungen am meisten vergewaltigt wird:
Damit triffst Du aber […]

Meta

Du browst gerade in den gegenstandswechsel Weblog-Archiven nach dem Monat April 2008.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.


kostenloser Counter